VERFÜGBARKEIT PRÜFEN
DE
CHECK-IN
CHECK-OUT
ERWACHSENE
KIND
STARTSEITE > PERSONAL DATA PROTECTION
PERSONAL DATA PROTECTION

KUNDENINFORMATION

 ZUM SCHUTZ DER PERSONENDATEN

Wir von CARYA TURİZM YATIRIMLARI A.Ş. möchten Ihnen mitteilen, dass wir zum Schutz des Privatlebens und der persönlichen Grundrechte und -freiheiten die Personendaten aller Personen, die mit unserem Unternehmen in Beziehung stehen, allen voran unsere Kunden und Mitarbeiter, gemäß der türkischen Verfassung, dem Gesetz Nr. 6698 zum Schutz der Personendaten und der sonstigen betreffenden Gesetzgebung mit größter Sorgfalt behandeln.

Ihre Personendaten können laut dem Gesetz Nr. 6698 zum Schutz der Personendaten („KVK Gesetz“) von CARYA TURİZM YATIRIMLARI A.Ş. als Datenverantwortlichem in der unten stehenden Weise und zu den unten stehenden Bedingungen verarbeitet werden.

Verarbeitung Ihrer Personendaten

Ihre Personendaten werden gemäß den Prinzipien im KVK-Gesetz Artikel 4:

entsprechend der Gesetzgebung und Ehrlichkeit,

adäquat und bei Bedarf aktuell,

zu bestimmten, offensichtlichen und rechtmäßigen Zwecken,

maßvoll und ausschließlich zum gewünschten Zweck,

bis zu der gesetzlich vorgesehenen Dauer oder bis zu der für den Zweck erforderlichen Dauer aufbewahrt und verarbeitet.

Verarbeitung der Personendaten bedeutet jegliche Verfahren, die an den Daten vorgenommen werden, wie automatische Erhebung, Speicherung, Lagerung, Aufbewahrung, Änderung, Neuordnung, Preisgabe, Übermittlung, Übernahme, Aufbereitung, Klassifizierung oder Verhinderung der Verwendung, vorausgesetzt sie sind ein Bestandteil des automatischen oder irgendeines anderen Datenspeicherungssystems.

Verarbeitungszweck Ihrer Personendaten

Die besonderen Personendaten unserer Kunden, vor allem die Personen- und Gesundheitsdaten, können gemäß den Verarbeitungsbedingungen im Gesetz Nr. 6698 Artikel 5 und 6:

verarbeitet werden, um die Produkte und Dienstleistungen unserer Firma an die Vorlieben, Nutzungsgewohnheiten und Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen und unseren Kunden persönlichere Produkte und Dienstleistungen anzubieten, um unsere Kunden über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren, um die Kundenzufriedenheit in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu messen und um unsere Produkte und Dienstleistungen entsprechend den Wünschen unserer Kunden zu verbessern. Des Weiteren können sie in Bezug auf die Finanz- und Buchhaltungstätigkeiten, das Notfallmanagement und ähnliche Zwecke verarbeitet werden.

Übermittlung Ihrer Personendaten

Ihre Personendaten können unter Berücksichtigung der oben stehenden Prinzipien und Zwecke nach Ergreifen der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen der im KVK-Gesetz Artikel 8 und 9 genannten Zwecke und Bedingungen an Behörden, Justizbehörden, Regulierungs- und Kontrolleinrichtungen, an angegliederte Gesellschafter und Teilhaber, Geschäftspartner, Investoren, Erfüllungsgehilfen und Lieferanten, Aktionäre, gesetzlich autorisierte öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen übermittelt werden. Dementsprechend können Ihre Personendaten entweder im Inland verbleiben oder auch ins Ausland transferiert werden.

Methode und Rechtsgrund zur Erhebung Ihrer Personendaten

Unsere Firma oder natürliche oder juristische Personen, die im Namen unserer Firma Daten verarbeiten, können Ihre Personendaten aus verschiedenen Rechtsgründen über Internetseiten, E-Mails, mobile Kommunikation, mobile Anwendungen, Antrags- und Mitgliedschaftsformulare, diverse Verträge und auf andere Art und Weise mündlich, schriftlich oder elektronisch erheben.

Ihre Rechte als Dateneigentümer

Da laut Artikel 20 der Verfassung jeder Mensch das Recht hat, über seine Personendaten informiert zu werden, werden Ihre Anfragen spätestens binnen 30 Tagen bearbeitet, wenn Sie als Eigentümer der Personendaten Ihre Anfragen in Bezug auf Ihre Rechte mit den Methoden an unsere Firma übermitteln, die in diesem Informationstext stehen. In diesem Sinne können Eigentümer der Personendaten gemäß dem KVK-Gesetz Artikel 11 und der sonstigen gültigen Gesetzgebung:

Auskunft verlangen, ob ihre Personendaten verarbeitet wurden,

Informationen anfordern, wie ihre Personendaten verarbeitet wurden,

Auskunft verlangen, zu welchem Zweck ihre Personendaten verarbeitet wurden und ob sie zweckgemäß verwendet wurden,

Auskunft zu dritten Personen im In- oder Ausland verlangen, an die die Personendaten übermittelt wurden,

Die Berichtigung unvollständig oder falsch verarbeiteter Personendaten verlangen,

Die Löschung oder Vernichtung der Personendaten im gesetzlichen vorgesehenen Rahmen verlangen,

Dritte Personen, an welche die Personendaten übertragen wurden, benachrichtigen lassen, wenn die Berichtigung unvollständiger oder falscher Daten und die Löschung oder Vernichtung der Personendaten verlangt wird,

Einspruch gegen ein Ergebnis einlegen, das zu ihren Ungunsten ausfällt, da die verarbeiteten Daten ausschließlich über automatische Systeme analysiert werden,

Schadenersatz verlangen, wenn aufgrund der gesetzeswidrigen Verarbeitung der Personendaten ein Schaden entsteht.

Gemäß dem KVK-Gesetz Artikel 13/1 können Sie Ihre Anfragen zur Nutzung Ihrer oben stehenden Rechte schriftlich oder mit den vom Rat zum Schutz der Personendaten festgelegten anderen Methoden an unsere Firma übermitteln. Sie können Ihre Anfragen an unsere E-Mail-Adresse info@zeynepgolfresort.com oder per Post an unsere Adresse Belek Turizm Merkezi 07506 Belek, Antalya - TÜRKİYE schicken.

Zeynep Hotel © 2018


Kadriye Bölgesi, Taşlıburun Mevkii 07506 Belek - Antalya / TURKEY 0 242 725 41 80 | info@zeynephotel.com
Reservierung : +90 444 63 38